Preise beim Malwettbewerb in Portugal

Bereits zum zwölften Mal in Folge nahmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Malwettbewerb "Square Painting" in der Eschborner Partnerstadt Póvoa de Varzim (Portugal) teil.

Nele Dudek, Clara Frühauf, Janik Damrau und Sergej Kowalenko trafen sich dabei mit portugiesischen Jugendlichen zum gemeinsamen Malen in einer an der Strandpromenade gelegenen Begegnungsstätte. Nele und Clara machten ihrer Heimatstadt alle Ehre und brachten den ersten und zweiten Preis mit nach Hause. Bürgermeister Geiger, Stadtarchivar Raiss und Herr Shaikh gratulierten den beiden bei der Preisverleihung im Eschborner Stadtmuseum zu ihrem Erfolg.

Diesen Glückwünschen schließen wir uns an und danken der Stadt Eschborn, dass sie unseren Schülerinnen und Schülern alljährlich diese großartige Möglichkeit bietet.

(kr, 03.11.2017)

 


Copyright © environjoomla 2017

Template by Templates for Joomla