Spuk und Grusel an der HvK

Schaurige Gestalten trieben am vergangen Freitag ihr Unwesen in Atrium und Aula unserer Schule. Wieder einmal hatte der Abiturjahrgang im Nachgang zu Halloween die jüngeren Schüler zur legendären Hexennacht eingeladen. Im „Gruselgang“ zum Beispiel packte Horror und Entsetzen die Kinder. Alle, die sich dieser besonderen Herausforderung stellten, kamen allerdings unbeschadet aus dem Gang des Grauens heraus. Sie hatten sogar mächtig Spaß dabei und wurden nach erfolgreichem Durchlauf mit einer kleinen Belohnung bedacht. Weniger aufregend, aber mit genauso viel Spaß ging es dagegen beim Schokoküssewettessen, beim Kostümwettbewerb und bei verschiedenen Spielen zu. Und wer vom vielen Tanzen hungrig und durstig wurde, konnte sich bei Brezeln, Waffeln und verschiedenen Getränken stärken. Ein toller event – da waren sich alle 100 Unterstufenschüler*innen einig und auch die 35 Abiturient*innen aus dem Orga-Team zeigten sich mit dem Ergebnis des Abends mehr als zufrieden.

(kr, 08.11.2017)

 


Copyright © environjoomla 2017

Template by Templates for Joomla