Profil des Realschulzweigs der Heinrich-von-Kleist-Schule

Liebe Besucher unserer Homepage,

auf diesen Seiten möchten wir Sie über den Bereich der Realschule in der Heinrich-von-Kleist-Schule informieren:

Der Realschulzweig der Heinrich-von-Kleist-Schule wird derzeit von ca. 300 Schülerinnen und Schülern aus Eschborn und der näheren Umgebung, der Stadt Frankfurt und dem Hochtaunuskreis, besucht. In den Klassen 5 und 6 werden unsere Realschülerinnen und Schüler in der Förderstufe unterrichtet. In diesen Klassenstufen ist ein Schwerpunkt das Soziale Lernen. Auch besteht die Möglichkeit, in Klasse 5 und 6 an einer musikalischen Förderung im Rahmen der Singklasse teilzunehmen.

Ab der Klassenstufe 7 kommt als Schwerpunkt die Berufsorientierung hinzu. Diese wird sowohl im Unterricht als auch unterrichtsbegleitend durch zahlreiche Aktionen und Maßnahmen umgesetzt (siehe auch Berufsorientierung). Zunehmend möchten wir auch die Eltern stärker in diesen Prozess einbinden. Ab der Jahrgangsstufe 7 bieten wir einen praxisorientierten und/oder berufsorientierten Wahlpflichtunterricht, den die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer persönlichen Neigung wählen, an. Beispielsweise kann ein Betriebswirtschaftskurs besucht werden, um einen Einblick in verschiedene kaufmännische Bereiche zu erhalten. Zudem besteht die Möglichkeit, Französisch als zweite Fremdsprache zu erlernen, jedoch ist die zweite Fremdsprache in der Realschule nicht verpflichtend. In der Klasse 8 und 9 ist jeweils ein Praktikum zu absolvieren.
Unser Hauptziel ist es, die Schülerinnen und Schüler optimal auf die Abschlussprüfung in den drei Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik und damit das Erreichen der Ausbildungsreife (Mittlere Reife) vorzubereiten. Die Arbeit der Lehrkräfte in Klassen-, Jahrgangs- und Fachteams ist auf die individuelle Beratung und Betreuung aller Schülerinnen und Schüler ausgerichtet. Der intensive Austausch der Kolleginnen und Kollegen in pädagogischen Teams orientiert sich an den Lernbiografien der Jugendlichen.
Neben der Vorbereitung auf den Abschluss ist uns wichtig, möglichst jeder Schülerin und jedem Schüler eine Anschlussperspektive zu eröffnen und die Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz durch verschiedene Angebote zu unterstützen. Sehr guten Absolventinnen und Absolventen der Realschule bietet sich auch die Möglichkeit zum Besuch der Fachoberschule oder der gymnasialen Oberstufe.

Sie können gerne Kontakt zu uns aufnehmen, wenn Sie weitere Fragen zur Realschule haben.

 

Bernd Malchow
(Leiter der Realschule)

Copyright © environjoomla 2017

Template by Templates for Joomla