Das Fach Biologie

Was ist Biologie?

Biologie (βιος = Leben, λογος = Lehre) ist eine sehr komplexe Naturwissenschaft, die sich mit dem Phänomen "Leben" und somit mit allen Formen von Lebewesen befasst.

Themen der Biologie

Hierbei geht es um den Aufbau (Cytologie = Zellbiologie) der Lebewesen, die Funktion ihrer Organe (Physiologie), um ihre Fortpflanzung, ihre Vererbung und Entwicklung (Genetik und Ontogenese), ihre Verhaltensweisen (Verhaltensforschung), ihre gegenseitigen Wechselbeziehungen, aber auch um ihre Lebensbedingungen und ihre Umwelt (Ökologie) sowie um ihre stammesgeschichtliche Entwicklung (Evolution).

Die Inhalte des Biologieunterrichts basieren auf den hessischen Lehrplänen und entsprechen den gymnasialen Anforderungen bzw. denen für Real- und Hauptschulen.

Biologie an der Hvk

Biologie wird an der Heinrich-von-Kleist-Schule in der Unterstufe in den Klassen 5 und 6, in der Mittelstufe in den Klassen 7 und 9 sowie in der Oberstufe in der Jahrgangsstufe 11 verbindlich für alle Schüler unterrichtet. Ab der Jahrgangsstufe 12 können die Schülerinnen und Schüler selbstverständlich auch Biologie als Leistungskurs wählen.

Derzeit unterrichten 12 Kollegen Biologie an der Heinrich-von-Kleist-Schule. Die Biologiefachschaft zeichnet sich durch ein hohes Engagement aus und ist stets bemüht den Schüler und Schülerinnen auf vielfältige Art und Weise diese lebendige Naturwissenschaft näher zu bringen. Dazu zählen vor allem Experimente und außerschulischen Veranstaltungen wie z.B. Besuche im Zoo, Palmengarten, Senckenberg-Museum oder Nutzung von Lehrpfaden. Dabei wird natürlich versucht das Interesse der Schüler und Schülerinnen zu berücksichtigen und praktisches, schülernahes Arbeiten zu ermöglichen. Außerdem stehen unserer Schule zwei Schulgärten zur Verfügung, die so oft es geht in den Unterricht einbezogen werden. Neben dem regulären Unterricht bietet die Heinrich-von-Kleist-Schule eine Schulgarten-AG an, die auch als Wahlunterricht angerechnet werden kann. Ziele unseres Biologieunterrichts sind u.a die Vermittlung eines lebensnahen, biologischen Fachwissens, Einführung in naturwissenschaftliches Arbeiten und Denken, Förderung des selbständigen Arbeitens und sozialer und methodischer Kompetenzen.

Ausstattung

Die Heinrich-von-Kleist-Schule verfügt über eine große und gut ausgestattete Biologiesammlung, die stetig wächst. Hier findet man über Chloroplastenmodelle, Zentrifugen und Gewässeruntersuchungskoffer fast alles, was das Biologenherz begehrt. Der Unterricht findet in eigens dafür vorgesehenen Fachräumen statt, die zum Teil bereits mit Whiteboards ausgestattet sind.


"Bio trifft Chemie – Chemie trifft Bio"

Biologie-AG

Biochemie

 

!-

Unsere Webcam mit Einsichten in das Meisen-Nest

 

aktuelles Bild
(die Bilder werden alle 60 sec. aktualisiert)

 

letztes aufgenommene Video

-->


Karl-von-Frisch-Preisverleihung

Der Verband für Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin überreichte unserer Abiturientin Janina Grau im Rahmen der Karl-von-Frisch-Preisverleihung am 28.06.2014 an der Universität Marburg die Anerkennungsurkunde für hervorragende Leistungen im Fach Biologie. An der Preisverleihung nahm Oberstudienrat Volker Kalbhenn teil. Wir beglückwünschen Janina zu dieser Auszeichnung.

 

(D. Wentzlaff, 07.07.2014)

 

 

 

Anssprechpartnerinnen: Silke Bard, Sandra Meinert

 

Copyright © environjoomla 2017

Template by Templates for Joomla