Einladung zum Schulfest

Unsere diesjährige Projektwoche endet mit einem Schulfest, das wir am kommenden

Samstag (19. Juli) von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

feiern. Ein Blick in das Programm lässt auf abwechslungsreiche und kurzweilige Stunden hoffen.

HERZLICHE EINLADUNG!

 

(kr, 17.7.2014)

 


Besuch bei der Firma Yaskawa am 7. 7. 2014

Am Montag, dem 7. 7. 2014, besuchten die Schüler der Roboter-AG und 3 Schüler des OK Physik das Schulungszentrum der Firma Yaskawa in Eschborn. Die Firma Yaskawa ist einer der weltweit führenden Hersteller in den Bereichen Antriebstechnik, Industrieautomatisierung und Robotik. Herr Tiemer, einer der technischen Trainer von Yaskawa, zeigte den Schülern, wie ein Industrieroboter aufgebaut ist und funktioniert. Die Schüler erfuhren, dass sich ein Industrieroboter normalerweise um 6 Achsen (entsprechend den verschiedenen Bewegungsachsen des menschlichen Körpers) bewegt und mit verschiedenen Werkzeugen ausgerüstet werden kann; dementsprechend kann ein Roboter beispielsweise heben, schweißen, lackieren und zahlreiche andere Tätigkeiten ausführen, die vorgeführt wurden. Anhand seines eigenen Berufsweges erläuterte Herr Tiemer Berufs- und Bildungschancen in der Robotertechnik. Zum Abschluss durften die Schüler selbst verschiedene Roboter steuern. Für seine spannende Führung erhielt Herr Tiemer großen Applaus und ein großes „Dankeschön“ von den Schülern.

(ln, 17.7.2014)

 


Verabschiedungsgottesdienst der Abschlussklassen

Die Religionsgruppen aus den diesjährigen Abschlussklassen der R10 und H9 haben zusammen mit ihren Religionslehrern an ihrem letzten Schultag einen sehr berührenden Gottesdienst gefeiert. In verschiedenen Beiträgen brachten sie das zum Ausdruck, was sie am Ende ihrer Schulzeit bewegt. Einer der beeindruckendsten Momente des Gottesdienstes war das gemeinsame Packen eines Rucksackes für die weitere Lebensreise. Die Schüler befüllten den Rucksack mit verschiedenen Symbolen, die sie im Hinblick auf ihre aktuelle Situation deuteten.

Wir danken allen, die an der Vorbereitung beteiligt waren und insbesondere den Religionslehrern Frau Lang und Herrn Briehn.

(kr, 16.07.2014)

 


HvK beim Eschathlon dabei

Mehr als 1000 Läufer gingen am letzten Sonntag beim ersten Eschborner Stadtlauf, dem sog. Eschathlon, an den Start. Mit dabei waren auch mehr als 100 Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Aber auch einige Lehrerinnen und Lehrer nahmen die Herausforderung an, und so stellten Frau Kiesel, Herr Landsbeck, Herr Heimann und auch unser Schulleiter Herr Shaikh ihr sportliches und konditionelles Geschick unter Beweis. Bei der Siegerehrung erhielt die HvK einen Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe. Wir danken allen, die unsere Schule so gut repräsentiert haben und sind gespannt auf die nächsten sportlichen Großereignisse in und um Eschborn.

(kr, 15.7.2014)

 


Auf Wiedersehen!

Nachdem wir vor zwei Wochen unsere Abiturienten feierlich verabschiedet haben, waren am vergangenen Freitag unsere Abschlussklassen der Haupt- und Realschule an der Reihe. Eltern, Verwandte, Kolleginnen und Kollegen und Gäste waren zu einer Feierstunde ins Kleist-Forum gekommen. Im Rahmen dieser Feier wurden die Zeugnisse übergeben und die Schülerinnen und Schüler in ihren nächsten Lebensabschnitt verabschiedet. Alle 58 Realschülerinnen und –schüler und 16 Hauptschülerinnen und –schüler haben ihre Abschlussprüfungen bestanden. Darüber freuen wir uns sehr.

Drei Schülerinnen und zwei Schüler erhielten eine besondere Auszeichnung. Jennifer Schneider, Naoual Ben Amar, Habiba Chaib Amar und Dario Loffredo erhielten aus den Händen von Bürgermeister Geiger den Heinrich von Kleist-Preis der Stadt Eschborn für besondere Leistungen. Der Preis für besonderes Engagement wurde an Emirhan Kaymak überreicht.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen und wünschen ihnen von Herzen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. Einige von ihnen werden wir in der Oberstufe wiedersehen, alle anderen laden wir herzlich ein, mit ihrer „alten“ Schule in Kontakt zu bleiben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei verschiedenen Festen, Feiern, Aufführungen oder einfach zwischendurch einmal.

(kr, 15.07.2014)

 


Copyright © environjoomla 2018

Template by Templates for Joomla