Schulkalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Lernwerkstatt Klimawandel

Die Polkappen schmelzen, in Kalifornien brennen Wälder, in Deutschland häufen sich in den letzten Jahren sehr trockene Sommer. All dies sind Folgen des Klimawandels, den wir weltweit, aber auch bei uns zu Hause spüren. In der der „Lernwerkstatt Klimawandel“ hatten Klassen G8a, G8b und G9d im Fach Erdkunde die Möglichkeit, sich unter Anleitung einer externen Referentin praxisorientiert mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels auseinanderzusetzen. An zehn verschiedenen Stationen konnten Schüler*innen in vier Schulstunden selbstständig die Inhalte erarbeiten, z.B., dass sich durch einen erhöhten CO2 – Gehalt in der Luft die Temperatur schneller erwärmt und dies in der Atmosphäre zur Erderwärmung führt. Unter welchen Bedingungen (Neigungswinkel, Verschattung) funktionieren Solarmodule am besten? Welche Bodenart (Sand oder Erde) speichert die Feuchtigkeit besser? Welche Rückschlüsse können für die Landwirtschaft gezogen werden? All dies sind Themen, die im Fach Erdkunde besprochen werden; es wurde aber für die Schüler*innen auch deutlich, dass bei den Aspekten des Klimawandels über Fachgrenzen hinausgedacht werden muss und auch alle naturwissenschaftlichen Fächer, aber auch Religion/Ethik und PoWi eine Rolle spielen.

Gefördert wird die „Lernwerkstatt Klimawandel Sekundarstufe I“ vom Land Hessen als Teil des Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025 (IKSP), weshalb sie an den Schulen kostenlos angeboten werden kann. Wir danken dem Team der Lernwerkstatt und Herrn Kalbhenn für dieses interessante und aufschlussreiche Projekt.

 

(ka, 29.09.2020)