Schulkalender

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Berufsorientierung in der Realschule

Berufsorientierung im Realschulzweig der Heinrich-von-Kleist-Schule im Rahmen der Vorgaben durch das Hessische Kultusministerium

(OloV = Qualitätsstandards zur Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit bei der Schaffung und Besetzung von Ausbildungsplätzen in Hessen)

Ein wichtiges Ziel unseres Realschulzweigs ist die berufliche Orientierung und die frühzeitige und effiziente Unterstützung unserer SchülerInnen bei der Wahl ihres künftigen Berufs.

Klasse 5 und 6
Bereits ab Klasse 5 werden sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts vermittelt. Durch Erkundung von mindestens zwei Betrieben in Klasse 5 und 6 werden erste Eindrücke der Arbeitswelt vermittelt. 

Klasse 7
Die Klassenstufe 7 startet mit KomPo7 in die berufliche Orientierung. KomPo7 ist eine entwicklungsorientierte Analyse von Schlüsselkompetenzen und bietet einen ersten Einblick in die persönlichen Berufsfeldinteressen. Abgerundet wird das Angebot durch ein persönliches Feedbackgespräch. Dieses Verfahren soll die Schülerinnen und Schüler bei der Auswahl des ersten Praktikumsplatzes unterstützen. Die 7. Klassen besuchen darüber hinaus jedes Jahr den Berufeparcours, der in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Eschborn durchgeführt wird. Hier können die SchülerInnen praktische Übungen zu mehreren Berufsbildern machen und so ihre persönlichen Stärken und Interessen erkennen.

Klasse 8
In den Klassen 8 und 9 absolvieren die SchülerInnen ein zwei- bzw. dreiwöchiges Betriebspraktikum. Die Vor- und Nachbereitung findet in den Fächern AL bzw. PoWi statt und umfasst sowohl das Schreiben von Lebenslauf und Bewerbung als auch einen Praktikumsbericht. Ab Klasse 8 bietet die Bundesagentur für Arbeit mindestens einmal pro Jahr für jede/n SchülerIn ein Einzelgespräch in der Schule an. Die SchülerInnen werden über drei Schuljahre begleitet und entsprechend ihrer Interessen und Fahigkeiten beraten.

Klasse 9
Die Klassen 9 besuchen die jährlich stattfindende Berufsmesse Vocatium, auf der zahlreiche Unternehmen über Ausbildungs- und Studienplätze informieren. Vor dem Besuch erhalten die SchülerInnen feste Gesprächstermine mit den Unternehmen, für die sie sich interessieren. Die SchülerInnen absolvieren den Online-Kompetenz-Test des geva instituts. In einem persönlichen Feedback-Gespräch mit Personalverantwortlichen aus Unternehmen werden die Ergebnisse erläutert.

Klasse 10
In Klasse 9 und 10 führen Mitarbeiter der Barmer Ersatzkasse ein zweistündiges Bewerbungstraining durch. In Kooperation mit der Compass Group Eschborn und dem Goinger Kreis nehmen SchülerInnen der Jahrgangsstufe R10 an einem individuellen Bewerbungscoaching teil. Hier wird sowohl die richtige Erstellung einer Bewerbungsmappe als auch das korrekte Verhalten in einem Bewerbungsgespräch eingeübt. Dabei erfahren die SchülerInnen von Personalverantwortlichen wichtige Tipps und Tricks rund um die Bewerbung.

Praktikumstermine der Schuljahre 2021/2022 und 2022/2023

Istzustand Berufswegplanung Realschule

Fächerübergreifendes BO-Curriculum

 

Bernd Malchow
(Leiter Realschule)

 

Links zur Ausbildungsplatzsuche

Weiterführende- / Berufsschulen