Schulkalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Schuljahresbeginn an der HvK

Sicherlich war der einen oder dem anderen heute Morgen etwas beklommen zumute. Schließlich haben wir nach mehrmonatiger „Coronapause“ heute wieder mit dem Vollbetrieb in der Schule begonnen. Aber trotz mancher Unsicherheit überwog doch bei den allermeisten das gute Gefühl, mit dem Betreten der Schule einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Normalität getan zu haben. Allerdings erinnerten Masken und Hygieneregeln alle daran, dass wir von einer wirklichen Normalität doch noch ein ganzes Stück entfernt sind.

Für eine optimistische Stimmung sorgten 202 neue Fünftklässler*innen, die wir heute als neue Schüler*innen bei uns begrüßen durften. Trotz Corona haben wir einen schönen und feierlichen Rahmen geschaffen, dieses Ereignis auch würdig zu feiern. Insgesamt gab es vier einzelne Einschulungsfeiern. Frau Schmidt und Frau Brandenbusch eröffneten die Feiern im Kleist-Forum mit einem Musikstück für Klavier und Geige, danach begrüßte Herr Heimann Eltern und Kinder und Herr Krönker lud dazu ein, ein wenig über das Thema „wachsen“ nachzudenken.

Im Anschluss an die Feier im Kleist-Forum durften unsere neuen Fünftklässler zusammen mit ihren Klassenlehrer*innen und ihren Mentor*innen ihren eigenen „Klassenbaum“ pflanzen. Alle hatten dazu ein Beutelchen guter Erde von zu Hause mitgebracht und konnten so dazu beitragen, dass unser Baum gute Startbedingungen auf dem Schulhof hat. In diesem Jahr bekommt der Einschulungsbaum sogar auch einen eigenen Namen. Wir haben ihn „Baum der Hoffnung“ genannt – ein schönes Symbol in diesen schwierigen Zeiten. Der erste Schultag für unsere neuen Sextaner endete mit einem Klassenbild im Amphitheater und einer Luftballonaktion, bei der Luftballons mit Wünschen, die die Kinder zuvor formuliert hatten, gen Himmel stiegen. Wir wünschen unseren Fünftklässler*innen, dass all diese Wünsche in Erfüllung gehen und sie eine gute Zeit an unserer Schule haben werden.

Insgesamt besuchen in diesem Schuljahr 1494 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Sie werden in 47 Klassen, einer Intensivklasse und 15 Tutorien von mehr als 120 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Natürlich hat sich zum neuen Schuljahr auch das HvK-Personalkarussell gedreht. Bereits am Schuljahresende Anfang Juli hatten wir Frau Bauer, Frau Gottschling, Frau Heinrich, Frau Wink, Herrn Limburg und Herrn Mandrela verabschiedet. Auf der ersten Gesamtkonferenz des neuen Schuljahres konnten wir nun drei neue Kolleginnen bei uns begrüßen: Frau Achmat (Deutsch, Ethik), Frau Aymaz (Chemie, Ethik) und Frau Tonne (Biologie, Geschichte) bereichern nun unser Kollegium. Frau Rosenkranz-Kalis ist aus ihrer Elternzeit zurück. Allen ein herzliches Willkommen! In den Ruhestand haben wir in dieser Konferenz Herrn Ast, unseren langjährigen technischen Assistenten, verabschiedet. Wir wünschen ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

Wir sind gut aufgestellt für 2020/21 und blicken trotz aller Unsicherheiten optimistisch ins neue Schuljahr! Viel Glück und gutes Gelingen für die kommenden 11 Monate!

(kr, 17.08.2020)