Schulkalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Ehrung der Mathe- und Englisch-Asse

Am Montag, den 16.1.23, erhielten Lennard Bauer, Michael Bülles und Yasin Oujaidan aus der Q1 ihr Cambridge Zertifikat, das FCE Sprachdiplom „First“, überreicht. Das Zertifikat bescheinigt Kenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Konkret bedeutet das, dass die Inhaber des Zertifikates über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, um in einem englischsprachigen Umfeld leben und arbeiten zu können. Die Schüler hatten an der Cambridge AG in der Oberstufe teilgenommen, die von Frau Mang geleitet wird.

Am Dienstag, den 17.1.23, bekamen unsere besten Mathematikerinnen und Mathematikern ihre wohlverdiente Urkunde für die Teilnahme an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade überreicht. Da Herr Heimann krankheitsbedingt verhindert war, übernahm Herr Kräutle diese Aufgabe vertretungshalber und fand definitiv angemessen würdigende Worte.

Bereits am 9. November letzten Jahres traten 21 engagierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis zur Qualifikationsphase bei der Regionalrunde der Mathematikolympiade an. Die besten Ergebnisse der Unterstufe unserer Schule erzielte dabei Philipp Mächtig (G6b) und wurde daher als Schulsieger geehrt. Schulsieger der Oberstufe ist – wie im letzten Durchgang - Felix Hartmann (Qualifikationsphase 3). Siegreich in der Mittelstufe ist Tom Scott Mühlbauer (G7a), der mit seinem Ergebnis auch die Qualifikation zur Landesrunde am 24. Und 25. Februar 2023 geschafft hat.

Herzlichen Glückwunsch!

(lb/Kr, 25.01.2023)