Schulkalender

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Jugend macht Demokratie

Der Geschichte-LK aus der Q2 hat mit Frau Reckling an der Veranstaltung „Jugend für Demokratie“ in der Frankfurter Paulskirche teilgenommen.  600 Schüler*innen aus 13 Schulen haben einen Vormittag lang zum Thema „Demokratie“ gestaltet. Unterstützt wurden sie dabei von der Polytechnischen Gesellschaft Frankfurt und der Hertie-Stiftung. In Anwesenheit von Kultusminister Lorz fanden interessante Debatten zu Themen wie z.B. „Jugendquote im Bundestag“ oder „Föderalismus abschaffen“ statt. Außerdem gab es ein interessantes Podiumsgespräch ausgewählter Zeitzeug*innen und Historiker*innen, die sich mit den Umbruchjahren 1848, 1948 und 1989 auseinandergesetzt haben. Anschließend durfte der Kurs noch an einem Workshop im Historischen Museum teilnehmen. Die Sonderausstellung „Inflation 1923“ wurde arbeitsteilig untersucht und anschließend vorgestellt. Insgesamt konnten alle aus dem Tag mitnehmen, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist, sondern hart erkämpft wurde und gelebt werden muss. Gesamtgesellschaftliche Krisen, wie z.B. Inflationen, sind auch heute noch eine Herausforderung für politische Systeme. Umso wichtiger und schön zu wissen ist, dass so viele junge Menschen Vertrauen in die Demokratie haben, sich mit ihr auseinandersetzen und sie mit Leben füllen.

(rg/kr, 24.05.2022)