Schulkalender

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Ehrung der Chemie- und Mathe-Asse

Am Mittwoch, den 31.1.24, bekamen unsere besten Mathematikerinnen und Mathematiker ihre Urkunde für die Teilnahme an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade überreicht. Gleichzeitig wurden die Siegerinnen und Sieger des Mathematik-Wettbewerbs der achten Klassen geehrt. Herr Heimann überreichte persönlich den beiden Schulsiegern der Olympiade, Julius Biller (G5a) und Fabian Firla (Q3), ihre Urkunden, der dritte Schulsieger Christian Bosina (G7a) war verhindert. Genauso wurden die Bestplatzierten des Mathematik-Wettbewerbs geehrt. Anna Gunselmann (G8a), Lina Behrendt (G8a), Samuel Mädler (G8e), Kai Liebe (G8d), Carla Riebeling (G8a), Rebecca Hild (G8b), Olivia Vulevic (G8b), Eliza Zeqiri (R8a), Lina Sarah Mardanzi (R8b) und Rosena Akua Takyi Lopes (H8) erhielten ihre verdiente Urkunde und anerkennende Worte von Herrn Heimann. Alle zehn haben sich gleichzeitig zur zweiten Wettbewerbsrunde qualifiziert, die am 6.März an unserer Schule ausgetragen werden wird. Bereits am 24. Februar darf sich Julius Biller in der Landesrunde der Mathematik-Olympiade mit den anderen besten hessischen Mathematikern der fünften Klassen messen.

Neben unseren Mathe-Assen wurde Tobias Krauß für seine erfolgreiche Teilnahme an der internationalen Chemie-Olympiade mit einer Urkunde ausgezeichnet, die ihm Herr Heimann mit den besten Glückwünschen überreichte. Als einer von 200 hessischen Schülerinnen und Schülern hat sich Tobias für die 2.Wettbewerbsrunde qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

(lb/lp, 06.02.2024)