Schulkalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Besuch aus Montgeron

Seit Montag sind 14 Schüler*innen des Lycée Rosa Parks aus der Eschborner Partnerstadt Montgeron/Frankreich bei uns zu Gast. Begleitet werden sie von ihren Lehrerinnen Adeline Fournier und Johanna Samperez. Untergebracht sind unsere französischen Freund*innen bei Familien der am Austausch teilnehmenden HvK-Schüler*innen. Frau Pieroth und Frau Ibenthal, die den Austausch von HvK-Seite betreuen, haben ein tolles Programm vorbereitet: Sightseeing in Frankfurt, Ausflüge in den Rheingau, nach Heidelberg und zum Felsenmeer im Odenwald sowie ein Pizza- und Tanzabend im Juze Eschborn. Am Montag haben Bürgermeister Geiger und Stadtarchivar Raiss die Gruppe im Museum Eschborn empfangen. Am Freitag heißt es dann Abschiednehmen und unsere Gäste werden hoffentlich mit vielen guten Eindrücken und schönen Erlebnissen im Gepäck nach Montgeron zurückkehren.

Wir danken unseren französischen Freund*innen für ihren Besuch bei uns in Eschborn. Die HvK-Austauschgruppe freut sich schon heute auf den Gegenbesuch in Montgeron. Ein herzlicher Dank gilt Frau Pieroth und Frau Ibenthal für Vorbereitung und Durchführung des Programms. Danke auch an alle Familien, die einen Gast bei sich aufgenommen haben.

(kr, 20.03.2019)

Ausflug der Intensivklasse zur Bowlingbahn

Es war ein regnerischer Tag, aber wir waren alle gespannt und glücklich. Heute war der Tag, an dem wir mit Frau Binner, Herrn Laasch und Frau Maid zum Bowling gehen würden. Wir fuhren mit zwei S-Bahnen. Auf dem Weg stoppten wir, um Essen zu kaufen. Dann kamen wir beim Bowling-Zentrum an. Wir fingen sofort an zu spielen. Die Spiele dauerten bis 12:00 Uhr und nach vielen hart verdienten Punkten hatten wir unsere Gewinner gefunden. Nach dem dritten Spiel waren wir alle noch sehr motiviert, aber wir mussten losgehen, um die S-Bahn nicht zu verpassen. Wir haben es zum Glück geschafft, pünktlich zum Bahnhof zu gelangen.

geschrieben von Tudor und Matej (20.03.2018)

Turner fahren nach Berlin

Einen grandiosen Erfolg konnten unsere Geräteturner beim „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerb verbuchen. Mit ihrem Sieg beim hessischen Landesfinale in Nieste bei Kassel hat die Mannschaft das Ticket für das Bundesfinale in Berlin gelöst. Im Wettkampf WK 4 (Jahrgang 2006-2009) verwiesen unsere Jungs die Konkurrenten aus den anderen hessischen Regionen auf die Plätze. Während sich das Team bestehend aus Nikolas Daroglou, Leon Gneist, Arian Keasalar, Marius Roth und Laurens Thies im vergangenen Jahr noch mit Platz zwei begnügen musste, setzten sich die Sportler dieses Mal gegen ihre fünf Konkurrenten durch und holten souverän den Landesmeistertitel.
Vom 7. - 11. Mai fahren unsere Nachwuchsathleten nun nach Berlin, um sich dort mit der nationalen Konkurrenz zu messen. In der langjährigen „Jugend trainiert“-Geschichte unserer Schule ist das wahrhaft eine Premiere: Bis zum Bundefinale hat es bisher noch niemand geschafft. Glückwunsch, Jungs!
Herzlichen Dank an unseren Sportkoordinator Herrn Dudek und an Herrn Gorozhanov, Turn-Trainer des TV 1888 Eschborn, bei dem die fünf Jungs üblicherweise trainieren und der die Gerätturn-AG an der Kleist-Schule leitet.
Wir drücken unseren Assen die Daumen für Berlin. Mal schauen, wie es danach weitergeht: Turnweltmeisterschaft, Olympia ...

(kr, 18.03.2019)